Livre d’or

Laisser un avis

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *


    Les témoignages (21)
  • Erster Aufenthalt in einem schwulen Guesthouse in Frankreich. Unkomplizierte Anreise mittels günstigem LH-Direktflug aus Deutschland nach Nizza (ca. 1h) und Weiterfahrt mit der preiswerten Bahn von Nizza-St.Augustin nach Les Arcs-Draguignon (ca. 1h), wo Pierre mich abgeholt hat. Gleich habe ich mich wie zu Hause gefühlt. Sehr schönes, geräumiges Zimmer 1 in Schattenlage, nette Gäste im Haus (Französisch-Kenntnisse sind aber von Vorteil, vor allem, wenn man alleine fährt), sehr gutes und reichhaltiges Essen in der Villa! Habe vor Ort ein Rennrad gemietet und schöne Touren ins Hinterland in idyllischer Landschaft und durch verträumte Städtchen und Dörfer unternommen. Ebenso natürlich das Kontrastprogramm dazu in den mondänen Jet-Set-Küstenorten Cannes und St. Tropez mit Bademöglichkeit im Meer. Gerne wieder mal!